E wie einfach Erfahrungen – Transparent und nachhaltig?

Du überlegst, zu E wie einfach zu wechseln, aber die Meinungen sind gemischt? Kein Problem! In diesem ausführlichen Erfahrungsbericht schauen wir uns die positiven und negativen Aspekte an, die Kunden häufig erwähnen. So kannst du eine fundierte Entscheidung treffen.

Inhaltsverzeichnis

Tarifoptionen und Preise

Positiv:  

“E wie einfach” bietet eine Vielzahl von Tarifen für Strom und Gas an. Besonders hervorzuheben ist die Option für 100% Ökostrom. Die Preise sind transparent und es gibt sogar Preisgarantien für bestimmte Zeiträume.

Das ermöglicht dir, deine monatlichen Kosten besser zu planen. Zudem gibt es oft attraktive Boni für Neukunden, die den Wechsel noch verlockender machen.

Negativ:  

Einige Kunden berichten von unerwarteten Preisanstiegen nach der Erstlaufzeit. Dies wird als intransparent empfunden und hat bei einigen zu einem Vertrauensverlust geführt. Manche Kunden fühlen sich sogar getäuscht, da sie den Eindruck hatten, dass die günstigen Einstiegspreise dauerhaft gelten würden.

 

Kundenservice

Positiv:  

Der Kundenservice ist sowohl online als auch telefonisch gut erreichbar. Die Mitarbeiter sind in der Regel freundlich und bemüht, bei Problemen schnell eine Lösung zu finden.

Der Online-Bereich bietet zudem viele Möglichkeiten zur Selbsthilfe, was von vielen Kunden geschätzt wird. Dies spart Zeit und ermöglicht es dir, auch außerhalb der Geschäftszeiten Antworten auf deine Fragen zu finden.

Negativ:  

Es gibt Berichte von Kunden, die lange Wartezeiten am Telefon erlebt haben. Einige Kunden hatten Schwierigkeiten beim Wechseln des Tarifs oder bei der Kündigung, was als frustrierend empfunden wurde. Manche berichten sogar von fehlerhaften Abrechnungen, die nur schwer korrigiert werden konnten.

 

Nachhaltigkeit und Innovation

Positiv:  

Das Unternehmen legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und bietet nur noch Ökostromtarife an. Zudem wird der CO2-Ausstoß, der durch den Betrieb der Webseite entsteht, kompensiert. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 klimaneutral zu sein, was ein ambitioniertes Vorhaben ist.

Negativ:  

Trotz der Bemühungen um Nachhaltigkeit gibt es Kunden, die kritisieren, dass die Ökostrom-Optionen teurer sind als die Standardtarife. Dies wird als Hindernis für den Wechsel zu nachhaltigeren Optionen angesehen. Einige Kunden bemängeln auch, dass die Ökostrom-Optionen nicht ausreichend kommuniziert werden.

 

Technologie und Digitalisierung

Positiv:  

“E wie einfach” ist ein digitaler Energieanbieter und bietet eine benutzerfreundliche App an. Dies ermöglicht es dir, deinen Energieverbrauch und deine Rechnungen jederzeit im Blick zu haben. Die App bietet auch Funktionen wie den Verbrauchsrechner, mit dem du deinen Energieverbrauch besser planen kannst.

Negativ:  

Einige Kunden berichten von technischen Problemen mit der App und bemängeln den fehlenden telefonischen Support für technische Fragen. Es gibt auch Berichte von Kunden, die Schwierigkeiten hatten, den Vertrag zu kündigen oder die Tarife zu wechseln, was als sehr frustrierend empfunden wurde.

 

Fazit

“E wie einfach” ist ein Energieversorger mit vielen Stärken, aber auch einigen Schwächen. Die Vielfalt der Tarife und der Fokus auf Nachhaltigkeit sind lobenswert.

Doch die teilweise intransparenten Vertragsbedingungen und die gemischten Kundenbewertungen sollten nicht ignoriert werden. Es ist wichtig, sich ein umfassendes Bild zu machen und auch die Erfahrungen anderer Kunden in die Entscheidungsfindung einzubeziehen.

 

FAQ-Bereich

Ist der Ökostrom von “E wie einfach” wirklich nachhaltig?  

Ja, aber es gibt Kritik an den höheren Kosten für Ökostrom.

Wie gut ist der Kundenservice erreichbar?  

Grundsätzlich gut, aber es gibt Berichte über lange Wartezeiten.

Gibt es versteckte Kosten?  

Einige Kunden berichten von Preisanstiegen nach der Erstlaufzeit und von unklaren Kosten bei den Smart-Home-Optionen.

Artikel die dir gefallen könnten

Teile diesen Artikel